Große Chancen für Photovoltaik-Technologie in Saudi-Arabien

Veröffentlicht auf von aktien-blog

Die centrotherm SiTec GmbH, eine Tochtergesellschaft eines der weltweit führenden Technologie- und Equipmentanbieter der Photovoltaikbranche „centrotherm photovoltaics AG“, unterzeichnete im saudi-arabischen Riad einen Vertrag der IDEA Polysilicon Company.

Das bereits in Europa, Asien und USA aktive Unternehmen stattet namenhafte Firmen mit schlüsselfertigen Produktionslinien und Einzelanlagen im Bereich der Solarenergie aus. Der Konzern ist gelistet im TecDAX und beschäftigt rund 1.900 Mitarbeiter. Er weist eine breite Technologiebasis, als auch Schlüsselequipment in einer breiten Fächerung auf. Doch nicht nur die wettbewerbsfähige Technologie des Konzerns, die in sonnenreichen Ländern wie eben Saudi Arabien voll ausgeschöpft werden sollen, bewegten die ICP zu der Wahl von centrotherm als Partner. Die spätere Erweiterungsmöglichkeit bis hin zum Modul, sowie Schaffung neuer Arbeitsplätze waren ausschlaggebend.
Auch die Inhaber des Photovoltaik-Unternehmens betrachten den afrikanischen Raum als interessanten solaren Wachstumsmarkt und sehen in der Erweiterung in der MENA-Region eine große Chance. Ein strategisches Ziel liegt im Ausbau der internationalen Markstellung.

Veröffentlicht in TecDAX

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post