Gelungener Jahresauftakt bei Manz Automation

Veröffentlicht auf von aktien-blog

Manz Automation, ein auf die Photovoltaik- und LCD-Industrie spezialisierte Anlagenbauer, hat bereits im Januar 2010 Aufträge mit einem Gesamtvolumen von 25 Millionen Euro verbuchen können.

Das im TecDAX gelistete Unternehmen ist somit außerordentlich gut in das Jahr 2010 gestartet. 2009 ist Manz Automation aufgrund fehlender Aufträge in die roten Zahlen gerutscht. Momentan ist davon glücklicherweise nichts mehr zu spühren. Denn das momentane Auftragsvolumen beläuft sich auf insgesamt etwa 70 Millionen Euro.

Die verbesserte Auftragslage hat dazu geführt, dass die Manz Aktie am heutigen Freitag knapp 5,5 Prozent gestiegen ist. Der TecDAX konnte lediglich ein Plus von 0,1 Prozent verzeichnen.

Die neuen Aufträge stammen alle von chinesischen und taiwanesischen Kunden. Laut Manz Automation sind dabei 13 Millionen Euro der Aufträge dem Bereich LCD / Flachbildfernseher zuzurechnen. Die übrigen 12 Millionen Euro fallen in den Bereich Solar.

Veröffentlicht in TecDAX

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post