Nach Fukushima: ETFS-WNA Global Nuclear Energy

Veröffentlicht auf von aktien-blog

Nach den Ergeinissen im japanischen Fukushima sind vor allem Aktien von Unternehmen im Bereich Atomenergie eingebrochen.

 

Dieser Trend ist auch bei Fonds und ETFs, beispielsweise dem  ETFS-WNA Global Nuclear Energy (ISIN DE000A0Q8M37 | WKN A0Q8M3) zu verzeichnen.

Über  ETFS-WNA Global Nuclear Energy

 

Der WNA Nuclear Energy Index (ETLN) ist darauf ausgelegt, die Gesamtperformance der Aktien weltweit gehandelter Unternehmen im Bereich Atomenergie (Reaktoren, Versorgungsdienste, Bau, Technologie, Ausrüstung, Dienstleistungsanbieter und Treibstoffe) nachzubilden. Der regelbasierte Index wird auf Quartalsbasis aus einem Universum von Aktien, die an anerkannten Börsen in Nord- und Südamerika, Europa, Nahost, Afrika und Asien/Pazifik notieren, angepasst.

 

Chart  ETFS-WNA Global Nuclear Energy

 

etfs_global_nuclear_energy_20110329.gif

Veröffentlicht in ETF

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post