Scan Energy sagt Börsengang mangels Interesse ab

Veröffentlicht auf von aktien-blog

Das aus Dänemark stammende Energieunternehmen Scan Energy hat seinen geplanten Börsengang in Frankfurt kurzfristig mangels Interesse abgesagt.

Als Grund wurde die Dubai-Krise genannt. Scan Energy hatte bereits zuvor den Angebotspreis gesenkt und die Zeichnungsfrist verlängert.

Scan Energy wird nun andere Optionen prüfen, die dem Unternehmen die Umsetzung seiner Geschäftspläne ermöglichen.


Veröffentlicht in IPO

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post