Ausgabeaufschlag ETC

Veröffentlicht auf von aktien-blog

Ein ETC (Exchange Traded Commodity) ist aus rechtlicher Sicht ein Zertifikat, genauer gesagt ist ein ETC ( Exchange Traded Commodity) eine Schuldverschreibung des Emittenten ohne Laufzeitbegrenzung.

Einen Ausgabeaufschlag auf ETCs (Exchange Traded Commodities), wie es beispielsweise bei Investmentfonds gängig ist, gibt es bei ETCs nicht.

Veröffentlicht in Rohstoffe

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post