Depot Performance 2008

Veröffentlicht auf von aktien-blog

Das Jahr 2008 neigt sich dem Ende und viele Anleger blicken mit einem weinenden Auge auf ihre Depot Performance 2008. Denn die Finanzkrise hat vielen Anlegern eine angemessene Depotperformance vermasselt.


Alle internationalen Aktienindizes sind im Zuge der Krise betroffen. Doch gibt es zum Glück immer wieder vereinzelte Lichtblicke. Denn einige können trotz Finanzkrise und eingebrochenen Aktienkursen auf eine Depot Performance von über 80% für das laufende Jahr 2008 blicken.


(Information am Rande: Neben einer erstklassigen Depot Performance wurde Investors Inside gerade zum Finance Blog of the Year 2008 nominiert.)



Doch nicht nur Aktien und Fonds mussten Federn lassen. Wer beispielsweise in Rohöl investierte, der musste mit ansehen, wie der Ölpreis von einst 140 Dollar auf 50 Dollar sank.


Eine überaus positive Entwicklung 2008 konnte der Goldpreis verzeichnen. Gold zählt zu den Gewinnern der Finanzkrise und befindet sich zum Jahresende mit über 800 Dollar je Unze weiter auf einem hohen Niveau.


Veröffentlicht in Börse allgemein

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post